Wirkungsweise:

•    beruhigt das Nervensystem
•    regt den Stoffwechsel an
•    lockert die Muskeln
•    baut Stress ab
•    erzeugt Tiefenentspannung
•    schenkt ein Gefühl von innerem Frieden und Leichtigkeit

Anwendungsbereiche:

•    stärkt das Immunsystem
•    verbessert den Schlaf
•    festigt die Hautstruktur, verjüngt das Gewebe
•    verlangsamt den Alterungsprozess
•    stärkt die Lebensenergie und Freude
•    harmonisiert den Hormonhaushalt

Nach ayurvedischem Verständnis „wird ein Mensch vollkommen gesund genannt, wenn seine Doshas im Gleichgewicht sind, seine Verdauungskraft gut arbeitet, seine Körpergewebe und Ausscheidungsorgane normal funktionieren und sein Selbst, Geist und seine Sinne sich dauerhaft inneren Glücks erfreuen.“
Doshas werden die Lebensenergien (Bioernergien) bezeichnet,
die sich in drei Funktions- bzw. Energieprinzipien manifestieren:

Vata –     das Bewegungsprinzip
Pitta –     das Feuerprinzip
Kapha –  das Strukturprinzip